Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Bischofskonferenz-Bilanz der Herbstvollversammlung

    Die Stadt Fulda, das Bistum und das Priesterseminar erhalten viel Lob von prominenten Gästen: Die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (vom 22. bis 24. September 2020) war organisatorisch erneut bis in die Details vorbereitet – die Atmosphäre wird von den Bischöfen als bestens beschrieben.

  • Orgelmatinee im Dom

    Drei Jubilare kommen in der Orgelmatinee am Samstag, 26. September, von 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr im Fuldaer Dom zu Wort.

  • Eröffnung des neuen Studienjahres am Kirchenmusikinstitut

    Mit einem Gottesdienst der besonderen Art, einer Orgelfeierstunde, hat das neue Studienjahr des Bischöflichen Kirchenmusikinstituts Fulda (KMI) begonnen.

  • Kleidersammlung von Kolpingwerk und KAB am 17. Oktober

    Nachdem die traditionelle Frühjahrskleidersammlung „Aktion Eine Welt“ coronabedingt verschoben werden musste, erfolgt diese nun am Samstag, 17. Oktober, unter Federführung von Kolping und KAB eine gemeinsame Kleidersammlung. Viele Helfer werden im Bistum Fulda unterwegs sein, darunter auch Pfarr- und Jugendgruppen, um Altkleider für Sozialprojekte zu sammeln. Motto der Aktion ist „Gemeinsam stark".

  • Deutsche Bischofskonferenz

    Aufbauarbeiten im Fuldaer Stadtschloss: Bilder, Impressionen.

  • Dr. Dirk Gärtner ist neuer Vorsitzender der Deutschen Regentenkonferenz

    Dr. Dirk Gärtner (42) ist neuer Vorsitzender der Deutschen Regentenkonferenz - dem Zusammenschluss der Leiter der bundesweit mehr als 25 Seminare für die Ausbildung katholischer Priester. Gärtner, der das Priesterseminar Fulda leitet, wurde bei der Regentenkonferenz am Freitag (18.9.) zum Nachfolger von Hartmut Niehues (Münster) gewählt, der nach vierjähriger Amtszeit an der Spitze der Organisation nicht mehr kandidierte.

  • Bischof von Fulda schickt Segenswünsche zum jüdischen Neujahrsfest

    Zum bevorstehenden Neujahrsfest („Rosch ha-Schana“ – am 18./20. September) hat der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, den Jüdischen Kultusgemeinden in Ost- und Nordhessen herzliche Glück- und Segenswünsche übermittelt.

  • Bistum Fulda startet Instagram-Profil: Impulse, Fotos und Videos

    Mit @bistumfulda hat das Bistum Fulda nun ein eigenes Instagram-Profil. Wie das Bistum zum Start dieses Social-Media-Profils am Donnerstag (17.9.) in Fulda weiter mitteilte, werden Fotos und Videos sowie Geschichten aus dem Leben von Jugend, Kirche und ihren verschiedenen Angeboten bei @bistumfulda im Mittelpunkt stehen.

  • Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda

    Die Vorbereitungen für die Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz laufen in Fulda auf Hochtouren.

  • Praise im eigenen Park

    Praise im eigenen Park - Junge Christen feierten zu Hause oder in ihren Pfarreien ihren Glauben.

  • Orgelmatinee im Dom

    Bach, Rinck, Lemmens und Vierne – ein schöner Vierklang, den Theophil Heinke, Organist aus Waltershausen, am 19. September herstellt. Die Orgelmatinee im Fuldaer Dom, wie gewohnt von 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr, präsentiert hier Virtuoses und Besinnliches im Wechsel.

  • „Mit Heinrich Fidelis Müller unterwegs in Fulda…“

    Am Freitag, 18. September, um 15 Uhr wird unter dem Titel „Mit Heinrich Fidelis Müller unterwegs in Fulda“ eine weitere Veranstaltung aus der Reihe „Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ angeboten.

  • Bischof von Fulda besucht Volkmarsen: „Dank an alle Engagierten“

    Mehr als ein halbes Jahr nach dem schrecklichen Ereignis in Volkmarsen – als bei der Amokfahrt eines jungen Mannes rund 150 Teilnehmer und Zuschauer des Rosenmontagszuges körperlich und seelisch verletzt wurden – hat sich der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, am Sonntag (13.9.) erneut vor Ort über die aktuelle Situation informiert und einen Gottesdienst gefeiert.

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 20. September, um 7.35 Uhr Pfarrer Martin Gies (Fuldatal) im Sendegebiet Nord sowie Pfarrer Carsten Noll (Eckweisbach) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Richard Wagners religiöse Motive an der Kirchenorgel

    „Richard Wagner & Co an der Kirchenorgel“ heißt ein Konzert von Martin Forciniti am Donnerstag, 17. September, um 18 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Das Konzert ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ und wird unterstützt vom Richard-Wagner-Verband Kassel.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda